Schnittdarstellungen

Mit Schnittdarstellungen bezeichnen wir die Darstellung von "3D-Grundrissen". Man schaut hierbei aus einer Vogelperspektive in einen Raum hinein. Das Haus wird dabei von diesem Stockwerk nach oben hin "abgeschnitten". äußere Gegebenheiten (Garten, Einfahrt etc.) können dabei gezeigt werden. Man nimmt so gleichzeitig die Aufteilung der Räume in einer Etage war und erkennt detailiert die Einrichtung.

Die Schnittachsen können wir aber auch beliebig im Raum legen. Das heißt wir können auch einfach eine komplette Seite eines Gebäudes wegblenden und alle Etagen gleichzeitig darstellen. Das kann man sich vorstellen wie bei einem Puppenhaus, wo man hineinblicken kann.

Schnittdarstellungen sind aber nicht nur auf Häuser begrenzt. Jedes andere virtuelle Objekt können wir "zerschneiden". Autos oder Schiffe können von innen gezeigt werden, Maschinen aber auch menschliche Körperteile können ihr Inneres offenbaren - mittels 3D-Visualisierung.


Zurück zur Hauptkategorie