Außenvisualisierung

Bei der Außenvisualisierung werden Gebäude vorwiegend von aussen gezeigt. Der Vorteil der Visualisierung besteht darin, dass Ihnen keine Grenzen, wie "Verdeckungen von anderen Objekten", "Schwerkraft" oder "schlechtes Wetter", gesetzt sind. Bei uns scheint immer die Sonne.
Falls andere Gebäude/Bäume im Weg stehen, werden sie einfach weggelassen. Und die Perspektiven können komplett frei im Raum gewählt werden. Vogelperspektiven sind somit kein Problem.

Wollen Sie schon vor dem Bau eines Gebäudes erkennen, ob es farblich oder formal (z.B. Proportionen, Oberflächeneigenschaften, Details) in das Stadtbild passt? Wir zeigen es Ihnen einfach. Und wahrscheinlich möchten auch die zukünftigen Mieter gerne sehen, wie ihr späteres Zuhause aussehen wird?


Zurück zur Hauptkategorie